Wien in die DEL?

alles, was sich außerhalb deutscher Grenzen abspielt (NHL, Extraliga, u.s.w.)
Benutzeravatar
MartenTheKiNG©
Beiträge: 1846
Registriert: 20.04.2005, 22:04
Wohnort: Hochburg Dölzschen
Kontaktdaten:

Wien in die DEL?

Beitragvon MartenTheKiNG© » 01.03.2006, 20:19

Hab ich gerade so im WSW-Forum aufgeschnappt
Achtung Caps wollen in die DEL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen
Capitals wollen nach Liga-Urteil in die DEL
Jim Boni droht mit Rücktritt als Bundestrainer


Jim Boni droht mit seinem Rücktritt als Bundestrainer. Foto: Eishockey Info


Nach tagelangen Diskussionen hat der österreichische Strafsenat entschieden, dass das umstrittene Penaltyschießen zwischen Wien und Villach wiederholt werden muss. Beim Stand von 2:1 für Wien war statt des falsch notierten Lanzinger (Nummer 24) VSV-Topscorer Bousquet (54) zum Penalty angetreten. Der slowakische Referee Jonak, der auch die A-WM-Lizenz besitzt, wertete das Spiel für die Wiener - bis er von der Ligaleitung überstimmt wurde. Die Kärntner hatten ebenso wie die Play-off-Konkurrenten der Wiener (Innsbruck, Linz und KAC) erfolgreich gegen die Wertung des 5:4-Sieges der Capitals vom Freitag protestiert. Dagegen hat das Landesgericht für Zivilrechtssachen Wien mit einer Einstweiligen Verfügung entschieden, dass die Vienna Capitals nicht verpflichtet sind, das angesetzte Penaltyschießen durchzuführen. Die Vienna Capitals werden daher auch nicht zu diesem Penaltyschießen antreten.

Würden die Wiener das Penaltyschießen verlieren, würde das Boni-Team auf der Zielgeraden aus den Play-off Rängen rutschen. Boni selbst ist nicht bereit mit seinem Team noch einmal anzutreten und droht mit Rücktritt - auch als Bundestrainer. Nach Ansicht von Boni trifft die Schuld beim falschen Ablauf des Penaltyschießens den Schiedsrichter. Caps-Vizepräsident Martin Platzer prüft, welche Konsequenzen ein Nichtantritt für den Club haben würde und fordert eine komplette Neuansetzung oder zumindest eine 2:1 Führung im Wiederholungsfall.

Nicht zuletzt wegen dieser und weiterer Entscheidungen des Strafsenats drohen die Caps der Ersten Liga in Österreich (EHL) den Rücken zu kehren und stattdessen in Deutschland in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) anzutreten. Bis 2010 soll in Wien eine 10.000 Zuschauer fassende Halle gebaut werden.

Quelle:www.eishockeyinfo.de
[url]http://www.facebook.com/pages/TheElectroMusicChannel-TEMChannel/170854996281823[/url]

DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

Beitragvon DD1LAR » 01.03.2006, 20:44

Tach,

:D lustige geschichte. ich denke das wäre theoretisch sogar machbar. wien liegt entfernungsmäßig im möglichen bereich. praktisch glaub ich da nicht dran. hier wollen paar funktionäre ne tatsachenentscheidung des HSR nachträglich rückgängig machen, was so IMO nicht gehen darf.

DD1LAR :popcorn:
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

Benutzeravatar
MartenTheKiNG©
Beiträge: 1846
Registriert: 20.04.2005, 22:04
Wohnort: Hochburg Dölzschen
Kontaktdaten:

Beitragvon MartenTheKiNG© » 01.03.2006, 20:54

Warum sollte es nicht möglich seien? Die DEL sucht doch finanziell starke Partner. Und wenn es wirklich von Wien in Betracht gezogen wird, sollte dennen klar seien das sie das nötige Kleingeld dafür aufbringen müssten!

Vielleicht ist es ja auch so gemeint das sich Wien einen Verein in Deutschland sucht der die Nähe zu Österreich hat und diesen kauft bzw dort einsteigt! EC Peiting? :bluegrien: Ne das glaub ich wohl doch nie :bluegrien:
[url]http://www.facebook.com/pages/TheElectroMusicChannel-TEMChannel/170854996281823[/url]

Benutzeravatar
HM Krause
Beiträge: 5760
Registriert: 21.05.2004, 15:00
Fanclub: FC Eislöwen 97
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitragvon HM Krause » 02.03.2006, 11:42

Früher gabs da auch keine Probleme, ... siehe Fussball. Meister 1941 wurde auch Rapid Wien, ... 1939 und 1942 standen ebenfalls Wiener Mannschaften im damals ausgespielten Meisterschaftsendspielen. (39 Admira Wien und 42 First Vienna FC)

;)
Die Wirklichkeit ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel !!!

Oliver Uschmann - "Hartmut und Ich"

Olle Kamelle
Beiträge: 830
Registriert: 30.04.2004, 07:42
Wohnort: Dresden-Briesnitz

Beitragvon Olle Kamelle » 02.03.2006, 12:24

Wobei die Liga damals mit, sagen wir mal, ungewöhnlichen Mitteln erweitert wurde.
[i]"SSK är rädda för Chara!"[/i]

maxbaus
Beiträge: 5
Registriert: 11.04.2012, 11:33

Re: Wien in die DEL?

Beitragvon maxbaus » 11.04.2012, 11:49

Naja ist halt bitter, aber finde ich schon korrekt wenn was geändert werden muss, wenn der schiri fehler macht. Nur ob man das auf bereits geschehenes auslegen sollte... weiß nicht...

Justin46
Beiträge: 12
Registriert: 24.04.2012, 13:13

Re: Wien in die DEL?

Beitragvon Justin46 » 10.05.2012, 12:16

Also ich finde es nicht gut, wenn ein Wechsel möglich wäre. Dann kommt demnächst jeder an, der unzufrieden ist.


meble kuchenne tarnowskie góry piekary śląskie będzin świętochłowice zawiercie knurów mikołów czeladź myszków czerwionka leszczyny lubliniec łaziska górne bieruń

Zurück zu „international Hockey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron