Länderspiel

alles, was sich außerhalb deutscher Grenzen abspielt (NHL, Extraliga, u.s.w.)
Otty
Beiträge: 726
Registriert: 14.01.2005, 13:52
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Länderspiel

Beitragvon Otty » 29.08.2007, 22:17

Da ja fast alle Eislöwenfans selber in Usti n. L. waren, erübrigt sich ja fast ein Spielbericht... :D

Von Ottendorf- Okrilla ging es auf der Autobahn A4 bis Dresden und dann auf der A17 bis Gottleuba. Da ich zu geizig für eine Vignette war, fuhr ich über Bad Gottleuba nach Hellendorf. In Petrovice wurden erst mal Kronen getauscht, dann ging es weiter über den Erzgebirgskamm. Die Sicht dort oben war herrlich, Tissaer Wände, Hoher Schneeberg, Böhmisches Mittelgebirge... Am Nollendorfer Paß wollte ich eigentlich noch mal anhalten. Auf dem Parkplatz standen aber die leichten Mädchen. Ich bin dann doch gleich weitergefahren, ehe ich mich von denen dumm anquatschen lasse. Von Telnice nach Usti ist es ja nur ein kleines Stück und dank der guten Beschreibung im offi Forum fand ich mich problemlos zur Halle. Enttäuscht war ich über den Zuschauerzuspruch im eishockeyverrückten Nachbarland, die Halle war kaum halbvoll. Von außen sieht das "Zimny Stadion" ziemlich runtergekommen aus, aber drinnen ist es recht hübsch. Aber wer sich über fehlende Stehplätze in unserer neuen Arena aufregt: In Aussig gibt es fast gar keine Stehplätze, nur in zwei kleinen Kurvenblöcken. Ich nahm Sitzplatz und saß mit meiner Deutschlandfahne mitten zwischen Einheimischen. Vor dem Spiel kamen die Cheerleader, die größtenteils fast verboten hübsch waren. (Ich hätte mein Testosteron im Auto lassen sollen... :smoke:). Unsere Hymne sang ich mitten zwischen den Tschechen mit. Als dann "Kde domov moj" gespielt wurde, sang kein Tscheche mit... :re: Zum Spiel: Die Tschechen enttäuschten fast auf der ganzen Linie. Wenn ich mir vorstelle, die waren schon mehrmals Weltmeister (auch wenn es schon ein paar Monate her ist)... Unsere Jungs haben klasse gekämpft und auch konditionell gut mitgehalten. Im ersten Drittel gingen die Hausherren durch einen klasse Schuß von der Blauen in Führung. Gegen Ende des Drittels hatten wir auch etwas vom Spiel, aber richtig gefährlich wurde es nicht. Nachdem ich mir einen Fleischspieß (lecker) in der Drittelpause genehmigte ging es zum zweiten Abschnitt. Wieder "hing" ein Schuß von der Blauen und die Tschechen führten 2-0. In doppelter Überzahl fiel dann der Anschluß, wenig später sogar der Ausgleich. Was richtig Zwingendes fiel den Tschechen aber nicht darauf ein. Nach der zweiten Drittelpause und einem Maiskolben (ebenfalls lecker) ging es dann in den Schlußabschnitt. Dort konnten wir bald die Führung bejubeln. Als die Einheimischen dann den Torwart rausnahmen gab es eine Minute vor Schluß noch das ENG als Sahnehäubchen. Der Hammer! Wenn mir jemand vorher gesagt hätte, daß wir gewinnen und dann noch auswärts...
Zurück ging es zunächst tanken (27,50 Kc der Liter) und dann wieder hoch auf den Erzgebirgskamm, über Gottleuba wieder auf die Autobahn und 21.15 Uhr war ich wieder zu Hause.

Otty
White water?
No, thanks!

DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

Aus meiner Sicht...

Beitragvon DD1LAR » 30.08.2007, 07:54

Tach,

endlich mal wieder ein Länderspiel. :popcorn:

Los ging es pünktlich 16:00 auf der Zwickauer Straße in Dresden. Wir waren vier Personen und machten uns auf dem üblichen Weg nach Ust nad Labem. Im Gegensatz zu Otty war an unserem Fahrzeug eine Vignette vorhanden, so dass wir rasch in Usti ankamen. Am Ortseingang war der erste Zwischenstopp angesagt. Im TESCO wurden Tabakwaren und das landestypische Zahlungsmittel besorgt, ehe es zu dem uns schon längst bekannten Tempel der Aussiger Löwen ging. Dort angekommen, war schon mal erfreulich schnell eine gute Parkmöglichkeit gefunden zu haben. Dank Onlineticketing waren wir bereits im Besitz von gültigen Billets und dem Spektakel stand nichts mehr im Wege. Vor der Halle wurde erst einmal ein Pivo und eine Klobása genommen und Smaltalk mit vielen Bekannten aus Dresden gehalten.

Das Spiel fing pünktlich 17:30 Uhr an. Auf der Seiten der Deutschen war alles da, was in der DEL Rang und Namen hat. Leider gab es keine NHLer zu sehen. Das Spiel gestaltete sich zunächst recht verhalten. Die Tschechen gingen im ersten Drittel mit 1:0 in Führung. In den folgenden Dritteln merkte man dem Deutschen Team an, dass der Sieg durchaus gewollt ist. Man schaffte durch John Tripp vom ERC Ingolstadt den Anschluß, durch Felix Schütz den Ausgleich, ehe Christoph Ullmann von den Adler Mannheim die Deutschen in Führung brachte. Zu guter Letzt gelang Eisbären Berlin Urgestein Sven Felski das ENG zum 2:4 (0:1,2:1,2:0) Endstand.

Nach dem Spiel ging es geradewegs zum Automobil und Heim nach Dresden. Die Fahrt endete Am Ausgangsort gegen 21:00 Uhr.

162 Bilder

DD1LAR
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

Otty
Beiträge: 726
Registriert: 14.01.2005, 13:52
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

RE: Aus meiner Sicht...

Beitragvon Otty » 30.08.2007, 09:44

Original von DD1LAR
Die Tschechen gingen im ersten Drittel mit 2:0 in Führung.

Zu guter Letzt gelang Eisbären Berlin Urgestein Sven Felski das ENG zum 2:4 (0:1,2:1,2:0) Endstand.

DD1LAR
Also noch mal, für alle daheimgebliebenen (die das sicher auch brennend interessiert :f**ku:)

Das erste Drittel ging mit 1-0 an die Tschechen
im zweiten Drittel erhöhten die Gastgeber 2-0, dann fielen zwei deutsche Tore, also 2-1 für uns
im dritten Drittel erzielten wir noch zwei Tore, also 2-0 für uns.


Hat das Pivo geschmeckt, Lars? Mist, wenn man 6.54 Uhr noch Restalk hat... :D
Zuletzt geändert von Otty am 30.08.2007, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.
White water?
No, thanks!

DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

Beitragvon DD1LAR » 30.08.2007, 09:51

Tach,

ja...schon gemerkt und korigiert...mir war so wie 2 CZ tore im ersten Drittel.

DD1LAR
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

Otty
Beiträge: 726
Registriert: 14.01.2005, 13:52
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Beitragvon Otty » 30.08.2007, 12:03

Original von DD1LAR
mir war so wie 2 CZ tore im ersten Drittel.
DD1LAR
Mir auch... Nur, daß das erste in ein eindeutig verschobenes Tor ging. Das war im Original und auch auf den Wiederholungen am Videowürfel ganz deutlich zu sehen. Nur die Streifenhörnchen brauchten erst den Videobeweis. Warum gibt es in unserer Liga so etwas nicht? Da hätten die Schiris auf Tor entschieden und keiner hätte sich beschweren können, nur die Foren wären anschließend von Bestechungs- und Verschwörungstheorien voll gewesen.
Zuletzt geändert von Otty am 30.08.2007, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
White water?
No, thanks!

Mozart
Beiträge: 252
Registriert: 27.04.2005, 21:46
Wohnort: Ringenhain
Kontaktdaten:

Beitragvon Mozart » 30.08.2007, 15:32

Und wer das Spiel nochmal sehen will: http://www.ceskatelevize.cz/vysilani/29 ... mecko.html

nuija
Beiträge: 1579
Registriert: 05.05.2004, 17:18
Wohnort: Helsinki

Beitragvon nuija » 18.09.2007, 09:44

da ja hier die Überschrift sehr allgemein gehalten wurde nutzt ich das gleich mal aus. Vom 7.-12.4. hat die finnische Nationalmannschaft ein Trainingslager. Ich vermute mal irgendwo in Deutschland, da sie am 10.-11.4. (Saksa-Suomi x 2 )wohl 2 mal gegen Deutschland spielen. Ich fände es toll, wenn da jemand der ein wenig Ahnung von der dt. Nationalmannschaft hat, herausfinden könnte wo die Spiele stattfinden.

gruß nuija
ehemalige 1. Bundesligaspielerin :D

[quote] [color=darkred]"I Need Some Fine Wine And You, You Need To Be Nicer"[/color] [/quote]

Benutzeravatar
Mr.6Pack
Beiträge: 2744
Registriert: 26.04.2004, 14:11
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Mr.6Pack » 18.09.2007, 09:56

Original von nuija
da ja hier die Überschrift sehr allgemein gehalten wurde nutzt ich das gleich mal aus. Vom 7.-12.4. hat die finnische Nationalmannschaft ein Trainingslager. Ich vermute mal irgendwo in Deutschland, da sie am 10.-11.4. (Saksa-Suomi x 2 )wohl 2 mal gegen Deutschland spielen. Ich fände es toll, wenn da jemand der ein wenig Ahnung von der dt. Nationalmannschaft hat, herausfinden könnte wo die Spiele stattfinden.

gruß nuija
Also laut der offiziellen Homepage vom Verband (deb-online.de) werden keine Spiele gegen Finnland ausgetragen. Entweder sind die Daten nicht aktuell, oder die Finnen haben sich da was ausgedacht?
Schau einfach mal selber den Terminplan durch... Ich habe aber nichts gefunden...
Grüße

Alex-Balex
"Dummheit ist nur eine Frage der Geschwindigkeit!"

126 Grounds in 8 Ländern

nuija
Beiträge: 1579
Registriert: 05.05.2004, 17:18
Wohnort: Helsinki

Beitragvon nuija » 18.09.2007, 09:59

also ich hab da nur gefunden, daß die deutschen an diesen Tagen gegen Rußland spielen. Aber die finnische Verbandsseiteist da schon irgendwie genauer (auch wenn sie sich da kurz fassen), heißt also abwarten und tee oder sowas trinken
ehemalige 1. Bundesligaspielerin :D

[quote] [color=darkred]"I Need Some Fine Wine And You, You Need To Be Nicer"[/color] [/quote]

Benutzeravatar
Mr.6Pack
Beiträge: 2744
Registriert: 26.04.2004, 14:11
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitragvon Mr.6Pack » 18.09.2007, 10:00

Da hast du wohl recht... Da scheinen sich die Termine aber ein wenig zu überschneiden... Also abwarten...
Abgesehen davon würden die Spielstätten wohl ohnehin noch nicht feststehen...
Grüße

Alex-Balex
"Dummheit ist nur eine Frage der Geschwindigkeit!"

126 Grounds in 8 Ländern

nuija
Beiträge: 1579
Registriert: 05.05.2004, 17:18
Wohnort: Helsinki

Beitragvon nuija » 26.11.2007, 19:38

so nun wird es etwas weniger konfus und es steht nun auch bei den deutschen, daß am 10&11.4 gegen Suomi gespielt wird
http://www.deb-online.de/index2.htm
ehemalige 1. Bundesligaspielerin :D

[quote] [color=darkred]"I Need Some Fine Wine And You, You Need To Be Nicer"[/color] [/quote]


meble kuchenne tarnowskie góry piekary śląskie będzin świętochłowice zawiercie knurów mikołów czeladź myszków czerwionka leszczyny lubliniec łaziska górne bieruń

Zurück zu „international Hockey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron