Neuigkeiten - 2. Bundesliga

Hier kommt alles zur 2. Bundesliga rein
Oli#22
Beiträge: 428
Registriert: 07.01.2010, 16:12
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten - 2. Bundesliga

Beitragvon Oli#22 » 06.12.2013, 12:20

Passt zwar nicht direkt hierher, aber auch bei den eingedeutschten Spielern sollte es Beschränkungen geben. In Bremerhaven spielen mittlerweile 12 Spieler, die eingedeutscht wurden. Und dass sind ja zum größten Teil keine jungen Spieler (Kosick, Teljukin, McPherson, etc.), die das deutsche Eishockey voranbringen, sonden die Kaderplätze für junge Talente blockieren...was dort abgeht, dass ist nicht normal.

Benutzeravatar
Augstn69
Beiträge: 318
Registriert: 20.11.2009, 16:02
Wohnort: Dresden

Re: Neuigkeiten - 2. Bundesliga

Beitragvon Augstn69 » 11.12.2013, 11:37

Blau-Weiße Grüße, Steffen

[b]F.C. Bad Lions[/b]

[b]„Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt, es gibt jeden Tag jemanden, der bequem darunter durchlaufen kann!“[/b]

Benutzeravatar
Hugo
Beiträge: 470
Registriert: 16.01.2010, 21:44
Wohnort: DD

Re: Neuigkeiten - 2. Bundesliga

Beitragvon Hugo » 03.01.2014, 16:27

....nun ist das Urteil gefällt!
Teufel gegen Bietigheim ohne Punkte!
http://rote-teufel-news.de

Benutzeravatar
eisloewe62
Beiträge: 1248
Registriert: 25.04.2005, 15:21
Wohnort: Dresden-Klotzsche
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten - 2. Bundesliga

Beitragvon eisloewe62 » 07.03.2014, 11:43

http://www.hockeyweb.de/2bundesliga/nac ... senerhalt/

Das wünscht man sich auch mal bei uns. Aber da heißt es aktuell immer nur
... vertraulich ...
... Stillschweigen vereinbart ...

Zitat

Wird sich in der Liga etwas ändern? Wie weit sind dort die Planungen?

Ja, es wird sich dort einiges bewegen. Wir hatten in der letzten Woche zwei DEL2-Sitzungen, die uns jeweils ganztags gebunden haben. Die Entscheidung auf die Reduzierung um einen Ausländer auf vier ist gefallen. Ebenso werden die Lizenzen für deutsche Spieler "Ü23" von zwölf auf elf reduziert. Das heißt im Umkehrschluss, dass die Positionen unter 23 Jahre von fünf auf sieben angehoben werden. Es wird wohl im nächsten Jahr sehr wahrscheinlich Pre-Play-Offs geben wie in der DEL. Und der Ligastart soll bereits am 12.09.2014 gemeinsam mit dem Start der DEL erfolgen

Benutzeravatar
Marko
Beiträge: 442
Registriert: 13.02.2009, 13:28
Fanclub: Die Eisheiligen

Re: Neuigkeiten - DEL 2

Beitragvon Marko » 09.07.2015, 21:17

Landshut erhält keine Lizenz für die DEL2-Saison 2015/2016
Aufsichtsrat unterrichtet die ESBG-Gesellschafter / Nachrücker in die DEL2 werden geprüft

Der EVL Landshut Eishockey erhält keine Lizenz der Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) für die Saison 2015/16. Dies bestätigte der Aufsichtsrat der DEL2 im Rahmen der ESBG-Gesellschafterversammlung.

Die Spielbetriebs-Gesellschaft der Niederbayern konnte trotz großer Anstrengungen am Standort die Lizenz-Anforderungen eines DEL2-Clubs nicht erfüllen. „Das ist sehr schade. Andererseits haben wir uns Regeln gegeben. Diese müssen für alle gelten“, erklärte DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch.

Der Nachrücker für die kommende DEL2-Saison wird nun aus dem Kreis der drei Clubs von DEL2-Absteiger Heilbronner Falken, dem Finalisten der Oberliga-Playoffs Füchse Duisburg und dem EV Regensburg bestimmt.
http://del-2.org/nachrichten/del2/2016- ... /2016.html

DD1LAR
Site Admin
Beiträge: 6193
Registriert: 24.04.2004, 14:12
Fanclub: Rohrdesigner
Wohnort: DräsDn
Kontaktdaten:

Re: Neuigkeiten - 2. Bundesliga

Beitragvon DD1LAR » 05.08.2016, 08:38

Freiburg holt den tough guy der Saison, der tschechische Spieler Radek Duda (zuletzt Litvinov) geht in den Breisgau. In der Extraliga war er hin und wieder für gut 150 Strafminuten gut. Da darf man gespannt sein.
EHC Freiburg verpflichtet Radek Duda

Der EHC Freiburg hat sich zu einer Rochade in der Offensivabteilung entschieden und den tschechischen Stürmer Radek Duda verpflichtet. Der 37-Jährige wird bereits dieser Tage beim Breisgauer DEL2-Club erwartet.
traingehcBeim ersten öffentlichen Eistraining am Montag - hier ein Archivbild von Patrick Seeger aus dem Jahr 2015 - ist Radek Duda schon mit von der Partie.

Gleichzeitig wurde der Vertrag mit dem finnischen Angreifer Jussi Tapio in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Damit geht der EHC Freiburg mit dem ungarischen Abwehrcrack Marton Vas, dem tschechischen Torhüter Lukas Mensator und dessen Landsleuten Petr Haluza und Radek Duda im Sturm in seine zweite Saison in der zweithöchsten deutschen Eishockeyliga, in der jedes Team vier ausländische Akteure einsetzen darf.

Radek Duda wechselt aus der höchsten Spielklasse seines Heimatlandes, der Extraliga, in die DEL2. Dort spielte er in der vergangenen Saison für den HC Karlovy Vary und den HC Litvinov. Auch davor war Duda - bei mehreren Vereinen - jahrelang in der Extraliga aktiv, wo er sich einen Namen als illustre Spielerpersönlichkeit und dynamischer Leader gemacht hat.

Schöpfen kann Radek Duda außerdem aus Erfahrungen im Ausland (in Russland, Schweden, Österreich sowie bei den Schweizer Vereinen Langnau und Basel) und in der tschechischen Nationalmannschaft. Im Jahr 2000 errang der Außenstürmer mit seiner Landesauswahl den Weltmeistertitel.

Der 1,85 Meter große Angreifer gilt als Führungsfigur auf und neben dem Eis und hat sich bei den unterschiedlichsten Stationen seiner Karriere den Ruf eines Publikumslieblings erarbeitet. Wenn die Freiburger Mannschaft in der kommenden Woche zum ersten Mal aufs Eis geht, wird der Routinier bereits mit dabei sein. Das erste öffentliche Training beginnt am Montag, 8. August, um 18 Uhr in der Franz-Siegel-Halle.

http://www.ehcf.de/news/article/ehc-fre ... adek-duda/
Grounds@icehopper.de
www.nordkurve-dresden.de

"Zwei Wölfe kämpfen im Herzen eines jeden Mannes, der eine wird Liebe und der andere Hass genannt" "Und welcher gewinnt ?" "Der den du am meisten nährst!”

sandy427
Beiträge: 1
Registriert: 04.11.2016, 12:16
Fanclub: bayern

Re: Neuigkeiten - 2. Bundesliga

Beitragvon sandy427 » 04.11.2016, 12:19

[quote="ESCD_Fan"][quote] Sechs Spiele Sperre für Bremerhavens Alex Funk

Bremerhavens Alex Funk wurde für den http://www.comparateur-mutuelle-assurance-sante.com brutalen Bandencheck gegen Ravensburgs Marc St. Jean am vergangenen Freitag und der daraus resultierenden Matchstrafe für sechs Spiele (plus ein Spiel auf Bewährung) gesperrt. Dies gab die ESBG bekannt. Funk muss damit ab jetzt noch fünf Spiele zusehen.

Für den Goaliefight in der gleichen Partie mit ebenfalls daraus resultierenden Matchstrafen erhielt Ravensburgs Goalie Leo Conti eine Sperre von zwei Spielen (plus zwei auf Bewährung) und fehlt damit noch am Freitag. Bremerhavens Torhüter Alfie Michaud bekam drei Spiele (plus eins auf Bewährung) und fehlt damit noch am kompletten kommenden Wochenende.

Quelle: esbg.de

Bayern ist die beste éqquipe von Deutschland auch ohne talentierte Trainer!
danke !!


meble kuchenne tarnowskie góry piekary śląskie będzin świętochłowice zawiercie knurów mikołów czeladź myszków czerwionka leszczyny lubliniec łaziska górne bieruń

Zurück zu „2. Bundesliga“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron