Eishockey WM - Fred, ...

Diskusion rund um das Eishockey in Deutschland (DEL, Regionalligen u.s.w.)
Benutzeravatar
HM Krause
Beiträge: 5760
Registriert: 21.05.2004, 15:00
Fanclub: FC Eislöwen 97
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon HM Krause » 10.05.2010, 18:25

... ja nun läuft die WM ja nun schon nen paar Tage und es gibt auch schon die ersten Überraschungen. Und die sind alle in der Gruppe D wo auch das DEB-Team spielt.

Erst der 2:1n.V. Sieg der Deutschen gegen die Amis und dann auch der 4:1 Sieg der Dänen gegen die Finnen war mehr als überraschend. Und anscheinend gehts soweiter, ...

Die Dänen gewinnen auch 2:1n.V. gegen die Amis und sind somit schon in der Zwischenrunde. Nun wirds ganz schwer für die Deutschen, denn sie müssen unbedingt gegen die Finnen und gegen die Dänen punkten.

Mal abwarten was wir heut Abend zusehen bekommen, ...

Aktuelle Tabelle der Gruppe D:

Dänemark 5 Punkte 6:2 Tore
Deutschland 2 Punkte 2:1 Tore
USA 1 Punkt 2:4 Tore
Finnland 0 Punkte 1:4 Tore
Die Wirklichkeit ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel !!!

Oliver Uschmann - "Hartmut und Ich"

Benutzeravatar
TWGoldkufen
Beiträge: 66
Registriert: 26.01.2010, 20:23
Fanclub: Goldkufen
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon TWGoldkufen » 11.05.2010, 08:17

Tja leider ist das erwartete eingetreten. Nun muss man am Mittwoch gegen Dänemark das schaffen, worauf man sich schon vorher eingeschworen hatte: Ein Sieg gegen die Dänen! Wird verdammt schwer, ist aber nicht unmöglich!
Jeder muss an etwas glauben! Ich glaub, ich trink noch einen!

Benutzeravatar
HM Krause
Beiträge: 5760
Registriert: 21.05.2004, 15:00
Fanclub: FC Eislöwen 97
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon HM Krause » 11.05.2010, 12:31

Ja, gegen die Finnen wurde verloren, aber das war unnötig. Denn hätte man mehr als das letzte Drittel so stark gespielt hätte man auch ein Tor schiessen können. Das Spiel ist Geschichte und nun muss man sich auf die kommenden Aufgaben konzentrieren. Und wenn man gegen die Dänen verliert muss man darauf hoffen das die Finnen gegen die Amis gewinnen, ...

Denn so müsste man durch den Direktenvergleich in die Zwischenrunde einziehen und das Team USA müsste in die Abstiegsrunde.
Die Wirklichkeit ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel !!!

Oliver Uschmann - "Hartmut und Ich"

Benutzeravatar
HM Krause
Beiträge: 5760
Registriert: 21.05.2004, 15:00
Fanclub: FC Eislöwen 97
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon HM Krause » 11.05.2010, 18:03

Mensch was ist nur da los?

Die Norweger machen grad das 3:1 gegen die CZen, ...
Die Wirklichkeit ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel !!!

Oliver Uschmann - "Hartmut und Ich"

Benutzeravatar
TheCat89
Beiträge: 752
Registriert: 15.10.2007, 11:41
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon TheCat89 » 11.05.2010, 19:00

Endstand 3:2 für Norwegen.

Das Ergebnis finde ich wenig überraschend.

Viel interessanter ist die Schussstatistik von 46:15 für die Tschechen.
Die Niederlage hat sich für mich aber abgezeichnet. Die Tschechen sind in letzter Zeit viel zu überheblich, verspielt und ausrechenbar. Ohne die "68" lief nach vorne rein gar nichts. Natürlich hat ein Pal Grotnes einen großen Anteil am Außenseitersieg gehabt.

Fehlt jetzt eigentlich nur noch, dass Kasachstan oder Frankreich Weltmeister werden, bei solchen Ergebnissen ;)
Karel Rachůnek
27.08.1979-07.09.2011
Nikdy nezapomenem!

PSG Zlín
BLAU UND GELB EIN LEBEN LANG!!!

max
Beiträge: 374
Registriert: 22.07.2006, 21:09
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon max » 11.05.2010, 19:40

Endstand 3:2 für Norwegen.

Das Ergebnis finde ich wenig überraschend.

ja nach der bärenstarken leistung der wikinger in dresden war das eigentlich folgerichtig :)

Benutzeravatar
TheCat89
Beiträge: 752
Registriert: 15.10.2007, 11:41
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon TheCat89 » 11.05.2010, 20:03

Endstand 3:2 für Norwegen.

Das Ergebnis finde ich wenig überraschend.

ja nach der bärenstarken leistung der wikinger in dresden war das eigentlich folgerichtig :)
...und nach der kämpferischen Leistung gegen Schweden, wo Norwegen nach 2:0-Rückstand noch mal ausgeglichen hat, war es zu erwarten, dass gegen Tschechien was geht.

Hm, welches Spiel liegt wohl länger zurück?
Karel Rachůnek
27.08.1979-07.09.2011
Nikdy nezapomenem!

PSG Zlín
BLAU UND GELB EIN LEBEN LANG!!!

max
Beiträge: 374
Registriert: 22.07.2006, 21:09
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon max » 11.05.2010, 20:11

ja sorry ich habs halt nicht erwartet, die buchmacher auch nicht, die gaben 1,07 auf knödel-sieg... aber hast die chance ja sicher genutzt und dein wissen zu geld gemacht.

Benutzeravatar
TheCat89
Beiträge: 752
Registriert: 15.10.2007, 11:41
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon TheCat89 » 11.05.2010, 20:30

ja sorry ich habs halt nicht erwartet, die buchmacher auch nicht, die gaben 1,07 auf knödel-sieg... aber hast die chance ja sicher genutzt und dein wissen zu geld gemacht.
leider nicht, hätte ich auch bei Dänemark machen sollen ;)

Ich weiß nicht warum, aber die Tschechen sind in letzter Zeit sowieso irgendwie überbewertet... Ich fand das mal besser, was die gespielt haben. Auch in der Vorbereitung gegen die Slowakei, die ja nun wirklich auf fast alle Olympia-Stars verzichten muss, haben die nicht überzeugt.
Auch das 6:2 gegen Frankreich wurde überbewertet. Mit 25 Absagen für den WM-Kader muss man auch mal mit solchen "Ausrutschern" rechnen. Ich bin mal sehr auf das Spiel gegen Schweden gespannt.

Ich wollte auch nicht persönlich werden, aber ich habe Norwegen am Sonntag live gesehen, und obwohl die 2:5 verloren haben, haben die Wikinger bis zur Weinhandl-Show ganz gut mitgehalten...
Karel Rachůnek
27.08.1979-07.09.2011
Nikdy nezapomenem!

PSG Zlín
BLAU UND GELB EIN LEBEN LANG!!!

max
Beiträge: 374
Registriert: 22.07.2006, 21:09
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon max » 11.05.2010, 20:49

ja gab schon einige verrückte ergebnisse bisher. mal ein bischen optimistisch gesponnen könnte es für das deutsche team noch ein ganzes stückchen nach oben gehn. ein sieg morgen gegen dänemark vorrausgesetzt und wenn die usa die finnen in die abstgiegsrunde ballern sollten würde uns schon ganz nah ans viertelfinale bringen. die slowakei kann man an einem guten tag durchaus mal schlagen, die weissrussen ebenso. russland natürlich nicht. dann könnte im viertelfinale die schweiz oder auch tschechien warten. weiter wage ich da nicht zu denken :D

variante B natürlich: wir fliegen morgen raus und kämpfen in der abstiegsrunde wie gehabt ums überleben in der A-gruppe

endlich mal wieder ne spannende wm zum mitfiebern auch wenn die kader der top-nationen natürlich nicht die allererste sahne sind.

Benutzeravatar
TheCat89
Beiträge: 752
Registriert: 15.10.2007, 11:41
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon TheCat89 » 12.05.2010, 18:31

Super!

Deutschland schlägt Dänemark verdient mit 3:1!!! Somit Klassenerhalt geschafft.
Heute Abend hoffe ich auf einen Sieg der Amerikaner, so dass Deutschland 5 Punkte mitnehmen würde und jeweils 3 Punkte Vorsprung auf Dänemark und die USA hat. Das wäre die optimale Ausgangsposition für die Zwischenrunde...
Karel Rachůnek
27.08.1979-07.09.2011
Nikdy nezapomenem!

PSG Zlín
BLAU UND GELB EIN LEBEN LANG!!!

Otty
Beiträge: 726
Registriert: 14.01.2005, 13:52
Wohnort: Ottendorf- Okrilla

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon Otty » 12.05.2010, 19:08

Heute Abend wird der Relegationsteilnehmer zwischen Finnland und den USA ermittelt. Wer hat das vorher getippt? :shock:

Ich glaube, weder die Finnen noch die Amis können sich als Gruppenletzter so richtig nach Hause trauen. Da wird wohl ein Flugzeug entweder irgendwo an einem kleinen, unbekannten, verschwiegenen See oder in der namenlosen Steppe im mittleren Westen landen müssen... :D
White water?
No, thanks!

max
Beiträge: 374
Registriert: 22.07.2006, 21:09
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon max » 12.05.2010, 20:26

als krönung dann vieleicht noch paar überhebliche spiele gegen kasachstan und italien, und ab gehts in die B-gruppe :D

Benutzeravatar
TheCat89
Beiträge: 752
Registriert: 15.10.2007, 11:41
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon TheCat89 » 12.05.2010, 22:22

Somit sehen wir am Sonnabend wohl Deutschland-Russland und USA-Kasachstan in Köln :P
Die Amerikaner erreichen erneut die Abstiegsrunde (das letzte Mal 2004...)

Das ist auch was.

Ansonsten Hut ab vor den Schweizern, die Kanada mit 4:1 geschlagen haben und somit als Gruppensieger der Gruppe B feststehen. Das dürfte dann wohl auch für das Viertelfinale reichen.
Karel Rachůnek
27.08.1979-07.09.2011
Nikdy nezapomenem!

PSG Zlín
BLAU UND GELB EIN LEBEN LANG!!!

Benutzeravatar
TWGoldkufen
Beiträge: 66
Registriert: 26.01.2010, 20:23
Fanclub: Goldkufen
Wohnort: DD
Kontaktdaten:

Re: Eishockey WM - Fred, ...

Beitragvon TWGoldkufen » 14.05.2010, 12:53

Für meine Begriffe sind das wohl die vorweg genommenen Sensationen. Die Schweiz schlägt Kanada, die Dänen gewinnen gegen Finnland und auch der Sieg n.V. gegen die USA von deutscher Seite her, ist wohl sehr hoch zu bewerten! Mal sehen was da noch kommt. Vielleicht ein Sieg gegen Russland?! Scheinbar ist dieses Jahr alles möglich, nach der Devise: Nichts Muss, Alles Kann!
Jeder muss an etwas glauben! Ich glaub, ich trink noch einen!


meble kuchenne tarnowskie góry piekary śląskie będzin świętochłowice zawiercie knurów mikołów czeladź myszków czerwionka leszczyny lubliniec łaziska górne bieruń

Zurück zu „Eishockey in Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste

cron